• 1
  • 2

#11 | 13.08.2019 | Verkehrsunfall

Einsatzdaten:

Datum: 13.08.2019
Alarmzeit: 15:37 Uhr
Einsatzort: L3007, Nonnenroth > Hungen
Einsatzstichwort: H-Klemm1Y/ Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzende: 16:18 Uhr



Eingesetzte Kräfte:

Villingen:
Hungen 12/48 TSF-W (1/3)
Hungen 12/19 MTW (1/0)

Hungen:

Hungen 1/11 ELW 1
Hungen 1/23 HTLF 16
Hungen 1/46 LF 20

Nonnenroth:

Hungen 5/48 TSF-W
Hungen 5/19 MTW


Führungsdienste:

Hungen 01 SBI

Weitere Kräfte:
RTW Hungen
RTW Lich
NEF Grünberg
Polizei



Einsatzbeschreibung:

Alarmiert wurde die FF Villingen mit den Feuerwehren aus Hungen und Nonnenroth zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. 2 Pkw waren an dem Unfall auf der Landstraße beteiligt, ein Pkw hatte sich mehrfach überschlagen und war im Straßengraben gelandet. In diesem Pkw wurde auch die Person eingeklemmt. Die Feuerwehr Hungen stabilisierte das Fahrzeug und leitete die Rettung der eingeklemmten Person ein. Die Feuerwehr Nonnenroth stellte an der Einsatzstelle den Brandschutz sicher und sperrte die Fahrbahn für den fließenden Verkehr. Die Kräfte aus Villingen unterstützten beim Aufbau des Ablageplatz für die technische Hilfeleistung und halfen den Hungener und Nonnenröther Einsatzkräften bei der Rettung der Person aus dem verunfallten Fahrzeug. Die befreite Person konnte an den Rettungsdienst übergeben werden, sie wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Fahrer des 2. Pkw wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gefahren. Nach dem die Rettungsarbeiten abgeschlossen waren, konnte die Feuerwehr Villingen die Einsatzstelle verlassen, da für die Aufräumarbeiten ausreichend Kräfte vor Ort waren.

 

Foto-13.08.19-17-37-35

Foto: FF Hungen-Nonnenroth

 

Drucken